Infotafeln im Kälberhof

Die Infotafeln auf der Siegbrücke stehen zwar zentral, werden jedoch nicht von vielen gelesen, weil die meisten Deuzer hier nur mit dem Auto vorbeifahren. So entstand vom NetzWerk-Deuz der Vorschalg, weitere Infotafeln im Kälberhof aufzustellen. Das wurde in Abstimmung mit dem Ortsbürgermeister und den Vereinen jetzt umgesetzt und am 14. Juli konnten die Infotafeln im Deuzer Kälberhof aufgestellt werden.

Dort können Plakate von geplanten Veranstaltungen der Vereine, aber auch offizielle Aushänge für Deuz und die Stadt Netphen ausgehängt werden. Für Privatleute besteht ebenfalls die Möglichkeit Aushänge in die Infotafeln zu bringen. Dazu können sie ihren Aushang in den Briefkasten zwischen den Tafeln einwerfen. Spätestens 2 Tage später wird er in eine der Infotafeln geheftet.

Die Finanzierung der Infotafeln haben einige Ortsvereine und die Jagdgenossenschaft Deuz übernommen. Ortsbürgermeister Brix hat aus seinem Budget den Betrag aufgestockt. Die Arbeitsgemeinschaft der Deuzer Ortsvereine, vertreten durch Eberhard Schmidt, hat diese Beträge gebündelt und damit die Infotafeln bezahlt.

Das NetzWerk Deuz hat die Planungsarbeiten, Bestellung und die Montage übernommen.
Herzlichen Dank auch an den Grundstücksbesitzer im Kälberhof für die Erlaubnis zur Aufstellung der Infotafeln.